Wimpernverlängerung heißt Wimperntusche ade...

  • Vor der Wimpernverlängerung
  • Nach der Wimpernverlängerung

Ein Augenaufschlag à la Hollywood

Kurze, unförmige oder sehr helle Wimpern werden zum Ärgernis und sind häufig nur mit täglichem Tuschen zu einem schönen Augenaufschlag zu bewegen. Wenn Sie von langen und geschwungenen Wimpern in atemberaubender Dichte träumen, sind wir Ihr Ansprechpartner. Haben Sie sich schon häufiger gewundert, warum die schwarze Wimpernfarbe in Hollywoodfilmen auch bei sehr emotionalen Szenen nicht verläuft? Das liegt ganz einfach daran, dass es sich nicht um Mascara, sondern um Eyelash Extentions, eine Wimpernverlängerung mit verführerischer Wirkung handelt.

Lassen Sie sich Ihre Wimpern verlängern.

Auch Kontaktlinsenträgerinnen, Schwimmerinnen oder Leistungssportlerinnen können von der Einzelwimpernverlängerung Gebrauch machen und müssen keine Beeinträchtigungen durch die Wimpernextensions befürchten.

Welche Technik wird bei der Einzelwimpernverlängerung genutzt?

Vorab möchten wir erwähnen, dass die Wimpernverlängerung auch vom geübten Auge nicht als solche zu erkennen ist. Die natürlich wirkenden und sehr elastischen Wimpernextensions werden einzeln an den Naturwimpern befestigt. Es gibt unterschiedliche Längen, Stärken und Biegungen, wodurch die Wimpernverlängerung typgerecht und nach Kundenwunsch erfolgen kann. Trotz ihrer tiefschwarzen Farbe wirken die Wimpern nicht künstlich und sind ideal für eine Verlängerung zwischen 6 und 15 Millimetern. Ein spezieller, für die Augen unschädlicher Kleber sorgt für die Verbindung zwischen den Naturwimpern und den Wimpernextensions. Auch Menschen mit empfindlicher Haut müssen auf den glamourösen Augenaufschlag nicht verzichten, da dieser Kleber vollständig hautneutral ist. Ein Ansatz bleibt verborgen, in dem die Eyelash Extentions dicht am Wimpernkranz mit den Naturwimpern verbunden werden. Selbst ein tiefer Blick in Ihre Augen wird nicht erkennen lassen, dass Sie bei Ihrem Augenaufschlag ein wenig nachgeholfen und sich für Wimpernextensions entschieden haben.

Behandlungsdauer und Haltbarkeit der Wimpernverlängerung

Die erste Verlängerung oder Verdichtung Ihrer Wimpern nimmt einen Zeitraum von 2,5 bis 3 Stunden in Anspruch. Pro Auge erfolgt eine Applikation von 40 bis 100 Wimpern, die einzeln und mit großer Sorgfalt mit den eigenen Wimpern verbunden werden. Der Wimpernkleber verfügt über eine sehr gute Klebkraft, der eine Haltbarkeit der Extensions bis zu 6 Wochen ermöglicht. Empfehlenswert sind Auffülltermine im Abstand von 3 bis 4 Wochen, je nachdem wie schnell die eigenen Wimpern wachsen. Die Folgebehandlungen dauern je nach notwendiger Wimpernmenge zwischen 30 und 60 Minuten, sind preisgünstiger als die Erstbehandlung und sorgen für einen dichten, dauerhaft schönen und lückenlosen Wimpernkranz mit den hochwertigen Extensions.

Pflegehinweise für Wimpernextentions

Wimpernextensions sind pflegeleicht, wasserunempfindlich und begeistern mit dauerhaftem Glanz. Um die Schönheit Ihrer Extensions zu erhalten, sollten Sie einige Punkte beachten und vor allem mit Cremes und ölhaltigen Augen Make-up Entfernern, sowie mit Lotionen und Reinigungsmilch auf Glycol oder Carbonate Basis vorsichtig sein und besser ganz auf diese Produkte im Augenbereich verzichten. Ein Tuschen der Wimpern ist eigentlich unnötig. Wenn Sie trotzdem nicht darauf verzichten möchten, nutzen Sie ausschließlich Mascara, die für Wimpernverlängerungen geeignet  ist und verzichten Sie vor allem auf wasserfeste Produkte.
Liegen die Wimpern am Morgen nach dem Aufstehen nicht in der gewünschten Form, können Sie sie mit einer kleinen Wimpernbürste in Form bringen.

Wir haben jahrelange Erfahrungen im verlängern und verdichten von Wimpern und beste Bewertungen unserer Kunden. Schauen Sie doch selber mal bei uns rein.

Ihr Team vom Salon Gabriela.

Häufige Fragen

Preise