Microblading - Permanent-Make-up für die Augenbrauen

Microblading - natürlich vollere und schön geschwungene Augenbrauen

Microblading korrigiert Form und Dichte Ihrer Augenbrauen. Im Gegensatz zum herkömmlichen Permanent-Make-up werden die Farbpigmente manuell in die Haut gezeichnet. Dank dieser Funktionsweise wird der natürliche Schwung Ihrer Brauen sanft an die Gesichtsform angepasst. Durch Narben oder Ausdünnungen entstandene Lücken in den Augenbrauen werden mit Microblading permanent aufgefüllt.

Typgerechte Beratung liegt uns am Herzen


Der neue Trend, der ursprünglich aus dem asiatischen Raum stammt, ermöglicht eine perfekte Modellierung feiner Härchen bei langer Haltbarkeit. Ein zufriedenstellendes Ergebnis wird erzielt, wenn Schwung und Farbe der Brauen Ihrem Gesicht einen schönen und harmonischen Ausdruck verleihen. Vor der Behandlung klären wir Sie in unserem Salon in Leipzig über Vorteile und Risiken auf und geben Ihnen Tipps zur Pflege Ihrer Haut nach dem Blading. Anschließend vermessen wir Ihre Augenbrauen und zeichnen den neuen Verlauf des Brauenbogens auf. Dabei berücksichtigen wir Ihre speziellen Wünsche bezüglich Form und Farbe Ihrer neu modellierten Augenbrauen. Planen Sie etwa ein bis zwei Stunden für die Microblading Behandlung ein.

Wie genau funktioniert Microblading?


Bevor wir mit dem eigentlichen Microblading beginnen, können wir auf Wunsch die Haut mit einer lokal wirkenden Creme sanft betäuben. Mit den Blades, das sind mikrofeine Klingen an einem Stift, ritzen wir hauchdünne Linien in die Haut ein. Anschließend werden Farbpigmente in die mikroskopisch feinen Hautschnitte eingebracht. Diese Schritte können mehrfach wiederholt werden, bis die gewünschte Dichte erreicht ist. Während der Behandlung dürfen Sie noch Änderungswünsche äußern. Gemeinsam kontrollieren wir, ob die vorgezeichneten Linien angepasst werden müssen. Die manuelle Funktionsweise ermöglicht besonders schwungvolle Schnitte für natürlich wirkende Brauenhärchen. Durch Mircroblading entstehen mehrdimensionale Augenbrauen, die von echten kaum zu unterscheiden sind. Nach etwa drei Wochen kann eine Nachbehandlung erforderlich sein. Gründe dafür sind die geringe Eindringtiefe der Farbpigmente in die dünnen Hautritzungen. Auch Form und Dicke der Augenbrauen können nun noch einmal angepasst werden.  

Die Haltbarkeit von Microblading


Abhängig von der Regenerationsgeschwindigkeit und dem Fettgehalt Ihrer Haut hält Microblading bis zu zwei Jahre. Beim Permanent-Make-up ist die Haltbarkeit zwar etwas höher, doch dieser geringe Vorteil kann sich nachteilig auswirken, falls sich Ihre Vorstellungen vom perfekten Look Ihrer Augenbrauen im Laufe der Zeit ändern. Mit wenigen Tricks lässt sich die Haltbarkeit zudem um einige Zeit verlängern:

  • Achten Sie auf ausreichenden UV-Schutz, wenn Sie sich im Freien aufhalten.
  • Saunabesuche sollten Sie nach Möglichkeit einschränken.
  • Der Verzicht auf ölhaltige Kosmetika trägt ebenfalls zur längeren Haltbarkeit von Microblading bei.

 

Vorteile von Microblading gegenüber Permanent-Make-up


Microblading eignet sich zur Korrektur sowie zur vollständigen optischen Wiederherstellung der Augenbrauen. Gegenüber dem Permanent-Make-up bietet die Methode einige Vorteile.

  • Die Farbe verändert sich nicht, sondern sie verblasst gleichmäßig und langsam.
  • Mit den feinen Blades können sehr dünne Linien geritzt werden.
  • Weil die Farbpigmente nicht in die Tiefe eindringen, verursacht die Behandlung kaum Schmerzen.
  • Das Ergebnis überzeugt durch realistisch geformte Augenbrauen.